Aktuelle Nachrichten

Drei neue Wasserretter für die Ortsgruppe

An den letzten beiden Wochenenden fand in Simbach am Inn die Wasserretterausbildung der Kreiswasserwacht Rottal-Inn statt. Auch drei Mitglieder aus unserer Ortsgruppe nahmen daran mit großem Erfolg teil. Bei meist sehr nasskaltem Wetter absolvierten die insgesamt neun Teilnehmer verschiedene Einsatzszenarien, in denen sie ihre Rettungsschwimm- und Erste-Hilfe-Fähigkeiten unter Beweis stellen mussten.

Letzten Sonntag stand auch eine Praxiseinheit zum Thema Fließwasserrettung auf dem Plan. Dieser fand im Inn statt. Hierbei unterstützten mehrere Teilnehmer unserer Ortsgruppe bei der Durchführung.

Am heutigen Sonntag war Prüfungstag und die Teilnehmer mussten eine schriftliche und praktische Prüfung absolvieren.

Wir gratulieren allen neuen Wasserrettern und dürfen drei neue in unser SEG (Schnell-Einsatz-Gruppe) begrüßen.

Schwimmfest mit Ausdauerschwimmen

Unser Schwimmfest im Freibad am Samstag zog nach zweijähriger Corona-Pause viele Besucher an. Bereits am Nachmittag mussten wir zusätzliche Sitzgarnituren aufstellen. Bis in den Abend hinein hatten wir alle Hände voll zu tun, um den Hunger und Durst der Gäste bei herrlichem Sommerwetter zu stillen.

Pünktlich um 10 Uhr gab unser Vorsitzende der Ortsgruppe, Andreas Schwarz den Starschuss für das Ausdauerschwimmen. Sechs Teams nahmen daran teil und konnten mit ihren Staffelmitgliedern bis 18 Uhr ihre Bahnen ziehen. Dabei durfte nur immer ein Schwimmer der Mannschaft im Wasser sein. Insgesamt legten die Mannschaften über 85 Kilometer zurück.

Das Siegerteam erhielt als Preis Gutscheine für eine Saisonkarte pro Teammitglied für das Jahr 2023. Die Karten wurden vom Markt Arnstorf zur Verfügung gestellt. Bürgermeister Christoph Brunner schaute am Nachmittag persönlich beim Fest vorbei. Wir bedanken uns für die Möglichkeit das Freibad für das Fest und die wöchentlichen Trainingseinheiten nutzen zu können.

Am Abend zeigten 12 Mädchen und zwei Jungen ein Wasserballett mit Schwimm-, Tauch- und Hebefiguren. Zu insgesamt vier Liedern hatten sie unterschiedliche Choreografien eingeübt. Bei einer Dauer von insgesamt etwa einer Viertelstunde mussten die Wasserwacht-Kids ordentlich Ausdauer, Geschick, Kraft und Koordinationsfähigkeiten an den Tag legen.

Die zahlreichen begeisterten Besucher am Beckenrand spendeten anhaltenden Beifall.

Schwimmkurs

Der Schwimmkurs findet heute am Mittwoch, den 20.07.2022, statt.

Am Freitag, den 22.07.2022, findet ab 18:00 Uhr die Seepferdchen-Abnahme für alle Schwimmkurskinder statt. Bitte informieren Sie sich darüber nochmals bei den Gruppenleitern.

Schwimm- und Grillfest am 16.07.2022

Schwimm- und Grillfest

Am 16.07. haben wir wieder unser Schwimm- und Grillfest.

Ab 10:00 Uhr startet das Ausdauerschwimmen, bei welchem mehrere Teams von max. 4 Personen den ganzen Tag über Kilometer sammeln und am Ende gewinnt das Team mit den am meist geschwommenen Kilometern.

Hierfür könnt ihr euch an diesem Tag ab 9:15 Uhr vor Ort im Freibad anmelden.

Am Nachmittag werden Kaffee, Kuchen und Getränke verkauft und am Abend gibts noch Allerlei vom Grill und eine leckere Brotzeit.

Das Highlight wird dieses Jahr die Wasserballett-Aufführung unserer Jugendgruppe sein.

Wir freuen uns schon riesig darauf, endlich wieder das Schwimmfest auszurichten und viele von euch begrüßen zu dürfen😃🌸

Schwimmkurs-Start am 04.07.2022

Schwimmkurs-Start

Am Montag, den 04.07.2022, beginnt der diesjährige Kinderschwimmkurs. Bitte achten Sie darauf, dass sich Ihr Kind pünktlich und am Besten ein paar Minuten vor Kursbeginn bei den Wasserwacht-Mitgliedern anmeldet. So kann ein reibungsloser Ablauf gewährleistet und die gesamte Kurszeit genutzt werden.

Dieses Jahr bieten wir zum ersten Mal einen Self-Made-Schwimmkurs an. Am Mittwoch, den 06.07.2022 findet um 19:15 Uhr das erste Treffen für die Mitglieder dieses Kurses statt.

Signalmann- / Signalfrau-Ausbildung vom Bezirksverband Niederbayern/Oberpfalz am 26.06.2022

Samstag und Sonntag wurden weitere Signalmänner und Signalfrauen für den Bezirksverband Niederbayern/Oberpfalz ausgebildet. Auch zwei Mitglieder unserer Ortsgruppen nahmen an dieser Ausbildung teil und schlossen diese am Sonntag erfolgreich ab.

Wir begrüßen die neue Signalfrau und den neuen Signalmann in unserer SEG und freuen uns bereits auf die ersten gemeinsamen Tauchgänge.

Ausbildung zum Ausbildungsassistenten vom Bezirksverband Niederbayern/Oberpfalz am 18.06.2022

Gestern fand in Arnstorf die Ausbildung zum Ausbildungsassistenten vom Bezirksverband Niederbayern/Oberpfalz statt. Wir konnten die Ausbildung im Frisch renovierten Freibad abhalten und hatten das Becken für uns alleine, da es offiziell noch nicht eröffnet ist. Wir hatten so die optimalen Voraussetzungen für einen reibungslosen und sehr lehrreichen Ausbildungsverlauf.

Das Ziel der Ausbildung ist es, den Teilnehmern ein großes Reportoire an Ideen mitzugeben, die sie beim Halten von Schwimm- bzw Rettungsschwimmtrainings in der Praxis einsetzen können. Außerdem werden während der Ausbildung auch ihre Schwimm- und Rettungsschwimmfertigkeiten verbessert und der Blick auf mögliche Fehler und Korrekturmöglichkeiten wird geschult.

Beim gestrigen Ausbildungstag wurde auf einen regelmäßigen Wechsel zwischen Theorie- und Praxisphasen geachtet. So konnten die gelernten theoretischen Inhalte sofort im 22°C warmen Wasser in der Praxis ausprobiert und umgesetzt werden.

Mittelalterfest „Auf Heller und Barde“ vom 10.06. – 12.06.2022

Arnstorfer Mittelalterfest „Auf Heller und Barde“ 2022

Letztes Wochenende fand nach 3 Jahren wieder das Arnstorfer Mittelalterfest „Auf Heller und Barde“ statt.

Von Freitag bis Sonntag fühlte man sich in die Geschichte zurückversetzt.

Im ganzen Markt- und Schlossbereich konnte man die zahlreichen Attraktionen, wie zum Beispiel die Ritterturniere, Auftritte verschiedener Bands und Gaukler und die vielen Lagerplätze der Arnstorfer Vereine bestaunen.

Die vielen Vorbereitungen, das gemeinsame Zubereiten unserer Mahlzeiten und die gemütlichen Stunden am Lagerfeuer waren für die Gemeinschaft nach der fast zweijährigen Corona-Pandemie und den wenigen Mitglieder-Treffen ein tolles Erlebnis.

Auch die Jugendmitglieder waren stark vertreten und begeisterten unzählige Besucher beim Spiel „Hau die Nuss“.

Am Samstag mieteten wir uns Zwei Badezuber, in denen wir ein historisches Badeerlebnis hatten.

Am Sonntag beteiligten wir uns mit fast 50 Personen am historischen Festzug durch Arnstorf und stellten hier das Bild der Pestkranken dar.

Es waren drei aufregende, gesellige und lustige Tage bei bestem Sommerwetter.

Beteiligung am Kreiswasserwachts-Tauchgang der KWW Dingolfing/Landau am 21.05.2022

Drei Mitglieder unserer Ortsgruppe beteiligten sich beim Kreiswasserwachts-Tauchgang der KWW Dingolfing/Landau. Dieses mal traf man sich erst Abends, um das Tauchen in der Dämmerung zu üben. Unsere Rettungstaucher müssen im Ernstfall mit unterschiedlichsten Situationen und äußeren Bedingungen umgehen können. Deshalb findet der monatliche Übungstauchgang meist zu verschiedenen Uhrzeiten, Witterungsverhältnissen und an verschiedenen Gewässern statt.

Unser Kreistauchbeauftragte bereitete am Samstag drei verschiedene Stationen für unsere Taucher vor. So konnte unter anderem der Umgang mit dem Hebesack, das Suchen einer vermissten Person mit der Pendelsuchtechnik und das Arbeiten unter Wasser an einer Schraubleiste geübt werden.

Es war ein sehr lehrreiche Abend.

Vielen Dank für die Ausrichtung und Organisation. Es machte uns großen Spaß.