Gestern fand in Arnstorf die Ausbildung zum Ausbildungsassistenten vom Bezirksverband Niederbayern/Oberpfalz statt. Wir konnten die Ausbildung im Frisch renovierten Freibad abhalten und hatten das Becken für uns alleine, da es offiziell noch nicht eröffnet ist. Wir hatten so die optimalen Voraussetzungen für einen reibungslosen und sehr lehrreichen Ausbildungsverlauf.

Das Ziel der Ausbildung ist es, den Teilnehmern ein großes Reportoire an Ideen mitzugeben, die sie beim Halten von Schwimm- bzw Rettungsschwimmtrainings in der Praxis einsetzen können. Außerdem werden während der Ausbildung auch ihre Schwimm- und Rettungsschwimmfertigkeiten verbessert und der Blick auf mögliche Fehler und Korrekturmöglichkeiten wird geschult.

Beim gestrigen Ausbildungstag wurde auf einen regelmäßigen Wechsel zwischen Theorie- und Praxisphasen geachtet. So konnten die gelernten theoretischen Inhalte sofort im 22°C warmen Wasser in der Praxis ausprobiert und umgesetzt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.