Am Donnerstag waren neun SEG Mitglieder bei bestem Frühlingswetter in Künzing bei einer Tauchübung. Es wurde unsere neue Sprechfunkausrüstung getestet. Die Taucher standen bei den Tauchgängen vor einer Herausforderung, denn die Bodenbeschaffenheit des Sees war aufgrund der Baggerarbeiten sehr uneben und ermöglichten somit keine gewöhnliche Pendelsuche. Sie mussten spontan handeln und sich neue Strategien überlegen. Es war eine sehr gelungene und lehrreiche Übung für alle Beteiligten.

Ist möglicherweise ein Bild von 2 Personen und Straße
Ist möglicherweise ein Bild von Gewässer
Ist möglicherweise ein Bild von 1 Person und Gewässer
Ist möglicherweise ein Bild von 4 Personen, Personen, die stehen und außen
Ist möglicherweise ein Bild von 2 Personen, Personen, die stehen und außen
Ist möglicherweise ein Bild von Dämmerung, See, Baum, Himmel und Natur
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.