Heute hatten wir eine gemeinsame Übung mit der Schnell-Einsatz-Gruppe „Betreuung“ Rottal-Inn.

Die SEG Betreuung wird beispielsweise bei Großschadensereignissen alarmiert. Sie organisieren die Essensausgabe und die Bereitstellung und Planung einer Notunterkunft. Auch wir sind im Hochwasserrettungszug Ostbayern für diesen Bereich zuständig. Die SEG Betreuung konnte uns Erfahrungsberichte mitteilen und es entstand ein reger Austausch über Einsätze 🙂
Nach der Begehung und Beplanung des Bürgerhauses Peterskirchen wurde eine Ausgabestelle für warmes Essen errichtet. Damit wir den Ablauf realistisch proben konnten gab es warme Leberkassemmeln.🤗

Danke an Matthias Macht für die Planung der Übung! ☺️

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.