Die Jugendgruppe der Wasserwacht Arnstorf ist nicht nur am und im Wasser aktiv, sondern engagiert sich auch bei sozialen Projekten. Am 02. Dezember besuchten 8 Mitglieder und 2 Betreuerinnen die Bewohner der Hausgemeinschaften im Parkwohnstift. Die Wasserwacht-Mitglieder buken gemeinsam mit sieben Bewohnern Plätzchen zweier verschiedener Sorten. Die älteste Teilnehmerin wird im Januar 101 Jahre alt und half eifrig bei der Backaktion. Es war für alle Teilnehmer ein sehr aufregender, arbeitsreicher und unterhaltsamer Nachmittag.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.