Auch dieses Jahr beteiligte sich die Wasserwacht Arnstorf am Weihnachtsschwimmen in Simbach am Inn. Im drei Grad kalten Wasser schwammen die acht Teilnehmer aus Arnstorf die drei Kilometer lange Strecke von Kirchdorf nach Simbach. Dort wurden sie von mehreren Hundert Zuschauern und einem Feuerwerk begrüßt.
Die Nachfeier mit Teilnehmerehrung fand anschließend im Rotkreuz-Haus statt.