Die Wasserwacht Bayern startete am 10.07. die diesjährige „Bayern schwimmt“ Kampagne. Ziel ist es, Gefahren im und am Wasser aufzuweisen und zu zeigen, wie man sie vermeiden kann. Aufgrund der Corona-Pandemie fällt der Schwimmunterricht dieses Jahr größtenteils aus, weswegen die Wasserwacht Videos zu den Themen Schwimmtechniken, Baderegeln und Gefahren im und am Wasser gedreht hat, die nun auf den sozialen Medien verfügbar sind:

https://www.facebook.com/WasserwachtBVNOP

Außerdem wird auf der BRK-Facebook-Seite https://www.facebook.com/brklgst jeden Abend um 18:00 Uhr ein Foto zum Thema „Bayern schwimmt“ veröffentlicht.

Die Wasserwacht Arnstorf wünscht allen viel Spaß beim Schwimmen!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.