Gruppenbild der Arnstorfer Wasserretter

Am 21.01.2017 fand eine Eisrettungsübung der Kreiswasserwacht Rottal-Inn am Waldsee in Simbach statt, bei der die Ortsgruppe Arnstorf mit 14 Mitgliedern vertreten war. In zwei Gruppen, Taucher und Wasserretter, übten die Wasserwachtler diverse Selbst- und Fremdrettungsmanöver. Die Wasserretter probierten Eisrettung mit Schleifkorbtrage und Combi-Carrier aus, während die Taucher das Tauchen unter Eis übten, was wegen Orientierungsproblemen oft schwer fiel.

Bei schönstem Winterwetter war die Übung ein voller Erfolg und das Wissen der Kreiswasserwachtler zum Thema Eis wurde wieder aufgefrischt.