Am 10.12.2016 fand die alljährliche Weihnachtsfeier der Wasserwacht Arnstorf im Gasthof Oberwirt in Arnstorf statt.

Dieses Jahr gab es nach vier Jahren wieder Neuwahlen, wobei einige Posten neu besetzt wurden. Als Wahlleiter fungierte Bürgermeister und langjähriges Mitglied der Wasserwacht, Alfons Sittinger.
Andreas Schwarz wurde als neuer Vorsitzender der Ortsgruppe gewählt und löst somit Mario Ecker ab, der dieses Amt in den letzten zwölf Jahren innehatte. Stellvertretender Vorsitzender bleibt Hans-Jürgen Knott und auch die technischen Leiter Johannes Sittinger und Philipp Heizmann (Stellvertreter) behalten ihre Posten. Die Jugend wählte erneut Lea Sittinger zur Jugendleiterin sowie Lisa Schied, die neu in der Vorstandschaft ist, zu ihrer Stellvertreterin. Thomas Gierl bekleidet zum ersten Mal das Amt des Kassiers. Als erste Amtshandlung wurden außerdem Michael Mikolovics als Beauftragter für den Hochwasserrettungszug und Rettungsschwimmen, Mario Ecker als Tauchgerätewart und Lena Hitzenberger als Öffentlichkeitsbeauftragte in die neue Vorstandschaft berufen.
Mario Ecker bedankte sich bei allen Mitgliedern der Ortsgruppe für die langjährige Treue und Unterstützung. Josef Feigl, der Vertreter der Kreiswasserwacht, und der stellvertretende Vorsitzende Knott lobten Ecker für sein Engagement während der letzten zwölf Jahre und bedankten sich bei ihm mit einem kleinen Präsentkorb.
Nach den Wahlen erhielten viele Mitglieder der Ortsgruppe ihre Rettungsschwimmabzeichen und Feigl übergab den Fluthelfern vom Hochwasser im Sommer ihre Ehrennadel.
Im Anschluss gab es noch einen kleinen Foto-Rückblick auf das ereignisreiche Jahr 2016 sowie einige kleine Aufführungen, bei denen besonders die Jugend ihre Kreativität unter Beweis stellte und der ein oder andere Schwimmtrainer nicht ganz ungeschoren davonkam.