Dieses Jahr fand der alljährliche Nikolauswaldlauf des LAC Arnstorf bereits zum 37. Mal statt. Dabei wurde heuer erstmalig auch ein Vereins- und Firmenlauf durchgeführt, bei dem sich örtliche aber auch auswärtige Gruppen über die Distanz von 2,7 Kilometern messen konnten.

Dies nahm die Wasserwacht Arnstorf als Anlass, um zu zeigen, dass sie nicht nur zu Wasser sondern auch auf dem Land eine schnelle Truppe ist. Bereits Wochen im Voraus trafen sich die Teilnehmer, um sich gemeinsam auf diesen Wettbewerb vorzubereiten.

Am vergangenen Sonntag nahm die Wasserwacht Arnstorf mit 12 Läufern am Vereinslauf Teil und konnte sich mit einer Durchschnittszeit von 14:46,5 Minuten gegen die anderen Vereine durchsetzen. Damit konnte sich die Ortsgruppe sowohl den Preis für den Verein mit den meisten Teilnehmern als auch den ersten Platz in der Zeitwertung sichern.