Die Wasserretter der Ortsgruppe Arnstorf trafen sich am Wochenende, um die Kenntnisse in der Rettung verletzter Personen aus dem Wasser aufzufrischen.

Zunächst wurden die Möglichkeiten der Rettung aus dem Wasser und deren Vor- und Nachteile besprochen. Im Freibad Arnstorf konnte sich dann jeder Teilnehmer bis ins kleinste Detail mit den Rettungsgeräten vertraut machen und die Anwendung in verschiedenen Szenarien geübt werden. Zum Abschluss erfolgten noch Übungen mit dem CombiCarrier an der Arnstorfer Kollbachbrücke, die die Schwierigkeiten im unwegsamen Gelände aufzeigen sollten.