Am Wochenende vom 17. bis 19. Juni war es wieder so weit. Der Markt Arnstorf verwandelte sich ins Mittelalter zurück. Viele Wochen zuvor begann die Wasserwacht Arnstorf bereits damit, mittelalterliche Kleidung, Schuhe und Taschen vorzubereiten.

Dann hieß es endlich drei Tage Lagerleben. Am Freitagabend begann das Vergnügen bei einem gemütlichen Lagerfeuer. Zwar spielte am Samstag das Wetter nicht ganz mit, aber trotzdem ließ es sich keiner nehmen dabei zu sein.

Zum Festzug am Sonntag, bei dem die Wasserwacht Arnstorf Pestkranke spielte, stellte das Team der realistischen Unfalldarstellung ihr Können unter Beweis und verpasste den Zugteilnehmern Pestbeulen.

Inzwischen freuen sich alle schon wieder auf das nächste Mittelalterfest 2015.

Galerie öffnen