Gerade passend vor Beginn der Badesaison haben vier aktive Mitglieder der Wasserwacht Arnstorf die Prüfung zum Wasserretter erfolgreich abgelegt.

Im vorangegangenen Lehrgang lernten die Teilnehmer den Umgang mit an Gewässern häufig auftretenden thermischen Schäden wie Unterkühlung oder Sonnenstich, die Rettung von Schwimmern und Tauchern aus Flüssen und Seen und taktische Aspekte von Wasserrettungseinsätzen. Die Kenntnisse zum sachgerechten Umgang mit Medizinprodukten, und Knotenkunde waren außerdem Inhalt des Lehrgangs.
In verschiedenen Fallbeispielen und einer theoretischen Prüfung wurde das Erlernte geprüft.

Die neuen Wasserretter können nun in den Schnelleinsatzgruppen der Wasserwacht eingesetzt werden. Weiterhin stehen Ihnen nun weitere Ausbildungen wie zum Rettungstaucher oder Motorbootführer offen.