„Wie können wir eine ins Eis eingebrochene Person am besten retten?“ Das fragten sich die Mitglieder von Bereitschaft und Feuerwehr in Gangkofen. Aus diesem Grund trafen sie sich am 11.01.2010 gemeinsam mit den Wasserwachtortsgruppen Arnstorf und Eggenfelden am Gangkofener Schwimmbad. Die Wasserretter erklärten und zeigten die verschiedenen Möglichkeiten der Eigen- und Fremdrettung aus dem Eis. Keine leichte Aufgabe war schließlich die Rettung nur mit Bereitschafts- und Feuerwehrausrüstung, wie zum Beispiel mit Steckleiter, Schaufeltrage und Leinenbeutel. Doch auch das stellte die Retter vor keine großen Probleme und so konnte jede Übung erfolgreich abgeschlossen werden.