Am Samstag gegen 10 Uhr traf sich die Jugend der Ortsgruppe Arnstorf im Freibad zum gemeinsamen Paddelausflug. Nach 40 Minuten anstrengender Aufpumparbeit ging es endlich mit fünf Schlauchbooten und 16 Mann Besatzung auf die Kollbach. Ziel der Schlauchbootfahrt war es die heimische Flora und Fauna zu erkunden und jede Menge Spaß zu haben. Wir starteten in Arnstorf/ Sägmühle (nach dem letzten Wehr) und fuhren bis zum 4 km entfernten Mariakirchen. Während der Fahrt musste jeder Paddler ein Bild von einer Pflanze oder einem Tier schießen, das sich bei unserer Lautstärken als keine leichte Aufgabe herausstellte.
Kurz vor Abschluss übten wir noch einmal das Mann-über-Bord-Mannöver;) Am Ziel angekommen ging es zurück ins Arnstorfer Freibad zum gemeinsamen Putzen und Aufräumen, als Belohnung gab es noch Hot Dogs und Gesundes für die Stärkung unserer Abwehrkräfte (Honigmelone und Annanas, lecker, gute Idee Jürgen).