Rottal-Inn: Erstmals hatte die KWW Rottal-Inn in Zusammenarbeit mit dem Bezirk Ndb./Obpf. einen Lehrgang für den Lehrschein Schwimmen im südlichen Bereich des Bezirkes angeboten und durchgeführt. In Massing fanden die Ausbilder um Bernhard Weiniger optimale Voraussetzungen für die Durchführung dieses Lehrgangs. Hallenbad und Schule lagen gerade mal 50 m voneinander getrennt.

Das von der Gemeinde Massing zur Verfügungen gestellte Hallenbad, sowie die Räume der Berta-Hummel-Volksschule boten einen für diese Ausbildung notwendigen Rahmen. Die Teilnehmer aus den Kreiswasserwachten Rottal-Inn, Dingolfing-Landau, Deggendorf und Amberg-Sulzbach wurden an fünf Tagen in die Grundlagen und Fertigkeiten, die gemäß APV gefordert werden, unterrichtet.

Am letzten Samstag wurden die Leistungen der Teilnehmer in einer schriftlichen Prüfung abgefragt. Das erlernte praktische Wissen mussten die angehenden Schwimmausbilder mit Kindern, welche für diese Prüfung eingeladen wurden, der Prüfungskommision vortragen.

Ein großer Dank gilt der Gemeinde Massing und der Schule Massing für die Überlassung des Bades und der Räumlichkeiten.