Vor einem sehr großen Gremium im Tagungsraum des HPZ in Eggenfelden wurden die Neuwahlen durchgeführt. Der stellv. KGF Hans Haider leitete die Wahl, welche Dank einer sehr guten Vorbereitung durch den Wahlausschusses sehr zügig und reibungslos durchgeführt werden konnte.

In seinem Amt bestätigt wurde der Vorsitzende Hans Nothaft, ebenso wie seine Stellvertreterin Christin Kögl.

Als 2. Stellvertreter wurde Josef Zitzelsberger von den Anwesenden für dieses Amt gewählt. Josef Zitzelsberger folgt Helmuth Schmidt nach, welcher dieses Amt nicht mehr angetreten hat.

Der Technische Leiter Josef Feigl wurde wie Peter Strobl als 2. Stellvertreter im Amt bestätigt.

Magnus Gössl wurde 1. Stellvertreter des Technischen Leiter und folgt Christian Prex, der aus beruflichen Gründen dieses Amt niedergelegt hat, nach.

Zum Jugendleiter der Kreiswasserwacht wurde der langjährige SAN und EH Ausbilder der KWW Alois Hummelsberger von den Jugendvertretern gewählt.

In einer Vorstandsitzung werden weitere Kameraden in das neu gewählte Gremium hinzu berufen.