Traditionell beteiligte sich die Wasserwacht Arnstorf auch dieses Jahr aktiv am Weihnachtsschwimmen der Wasserwacht Ortsgruppe Simbach am Inn. Obwohl einige Schwimmer aufgrund Krankheit nicht teilnehmen konnten, wagten sich doch vier Wasserwachtler ins zwei Grad kalte Wasser.
Die 3 km lange Schwimmstrecke von Kirchdorf nach Simbach bewältigten Sie ohne Probleme und wurden dann am Zielort von zahlreichen Zuschauern und einem bunten Feuerwerk begrüßt.