Die Taucher der SEG Gruppen Arnstorf und Eggenfelden wurden sehr schnell fündig, und man versuchte, nachdem man die Schrauben freigelegt hatte, diese zu lösen und den Korb, des im Rahmen einer Totalrevision der Wehranlage, stillgelegten Schachtes zu demontieren. Mittels Druckluftschrauber, Stemmmeisel und Hammer gelang diese Aktion und die Taucher konnten den Schutzkorb bergen und an Land bringen. Nun wird eine Abdeckplatte auf den Schacht montiert, dass dieser ebenfalls überholt werden kann.