Taucher aus Arnstorf (3) und Eggenfelden (2)suchten in der von der Polizei zugewiesenen Stelle, drei Wasserretter durchschritten die seichteren Stellen am Ufer und eine Jonbootbesatzung suchte den Flußoberlauf nach der Frau ab. Nach dem der EL WRD ein Wehr für eine Kleinturbine schließen hat lassen, suchte ein Taucher den Einzugsbereich um das Wehr ab. Jedoch blieben die Anstrengungen der Wasserwachtkräfte ohne Erfolg. Der von der Polizei am Donnerstag eingesetzte Suchhund brachte auch nicht den gewünschten Erfolg.
Sonntag, 13.04.08/11.00 Uhr die Suche wird mit Leichensuchhunden erneuert aufgenommen und beschränkte sich um einen Flußbereich der Kleingartenanlage bei Pfarrkirchen. Boote und Taucher suchten an den von den Hunden gezeigten Stellen. Die Suche wurde um 13:46 Uhr nach dem Auffinden der Vermißten beendet.